Ansprechpartner
Wir beraten Sie persönlich:
1-9ABCDEFGHIKL
MNOPQRSTUVWZ

L



Laden

Ein Gebäude oder auch ein Raum, in dem Waren zum Kauf angeboten werden. Diese auch als Geschäft bezeichneten Räumlichkeiten können von Kunden aufgesucht werden, wobei die Auswahl der Produkte je nach Geschäftstyp mit Bedienung oder mit Selbstbedienung möglich ist.

Ladenbau

Der Ladenbau beschäftigt sich mit dem Bau der Einrichtung eines Geschäftes und deren optimaler Anordnung für einen guten Kundenfluss und einer bestmöglichen Warenpräsentation sowie dem Boden, dem Licht, der Decke usw. In der Planung werden die räumlichen Gegebenheiten, die Zielgruppe und die finanziellen Möglichkeiten des Auftraggebers berücksichtigt.

Ladenbausysteme

Einrichtungen für den Einzelhandel, die nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und somit untereinander (von demselben Hersteller) kompatibel sind.

Ladeneinrichtung

Die Ladeneinrichtung besteht aus sämtlichen Möbeln innerhalb des Geschäfts, wobei zusätzlich zu Regalen, Verkaufstischen, Vitrinen und Ständern für die Warenpräsentation auch Kunden-Servicecenter oder Kassenpulte benötigt werden.

Ladenlayout

Die zur Verfügung stehende Fläche wird in Funktionsbereiche unterteilt, je nach Strategie mehr Verkaufs- oder mehr Erlebnisfläche, und im Hinblick auf den Kundenfluss angeordnet. Ziel ist eine hohe Kundenfrequenz in allen Bereichen. Um dies zu erreichen muss ein angenehmer Aufenthalt für den Kunden durch die Warenpräsentation und die Ladengestaltung erreicht werden. Zu beachten ist die Gangbreite, die Warenanordnung, die Höhe der Regale und die Bestückung der Impulszonen.

Lager

Steht im Handel für einen Raum oder ein Gebäude, in dem bewusst Waren bevorratet werden, um eine ausreichende Versorgung gewährleisten zu können. Eine Kontrolle des Bestandes ist wichtig, um keine Überbestände und daraus resultierend verdorbene Ware oder Ladenhüter zu generieren.

LED

Leuchtdioden (LED) sind Halbleiter-Bauelemente mit den elektrischen Eigenschaften einer Diode, die bei Stromdurchfluss in Durchlaufrichtung Licht emittieren. Die Wellenlänge des Lichtes ist abhängig vom verwendeten Halbleitermaterial. Sie werden immer häufiger für die Beleuchtung eingesetzt, da sie neben einer höheren Lebensdauer auch einen geringeren Stromverbrauch bei derselben Lichtmenge und eine geringere Wärmeentwicklung aufweisen können.

Leuchte

Ein Objekt, das zur Beleuchtung genutzt wird und aus einer Halterung für ein Leuchtmittel sowie meistens einem Gehäuse zum Schutz des Leuchtmittels besteht. Je nach Verwendungszweck können Leuchten an der Decke, an der Wand, auf einem Tisch oder freistehend auf einem Ständer angebracht werden. Die Leuchtmittel oder auch Lampen sind die für die Erzeugung des Lichts verantwortlichen Bauteile, wobei Glühlampen und LEDs die bekanntesten elektrischen Lichtquellen darstellen.

Ansprechpartner
Wir beraten Sie persönlich: