Zeller Bergbahnen Zillertal GmbH & Co KG

Zeller Bergbahnen Zillertal GmbH & Co KG

Rohr 23, A-6280 Zell am  Ziller

Der Kunde

Das größte Skigebiet im Zillertal und erstreckt sich von Zell im Zillertal über Gerlos, bis nach Wald-Königsleiten und Krimml-Hochkrimml. Auf den 143 Pistenkilometern und 52 Liftanlagen finden Skifahrer & Snowboarder ein breites Angebot für alle Könnensstufen. Nahezu 100 %ige Schneesicherheit und Skifahren bis 2.500 m garantieren den perfekten Skiurlaub im Zillertal für die ganze Familie.

Unsere Aufgabe

Für die Zeller Bergbahnen GmbH  & Co KG durften wir pünktlich zum Saisonstart 2019/2020 auf der Bergstation der Rosenalmbahn einige neue Räume einrichten. Sowohl die Planung als auch die Abwicklung wurden von STOREBEST durchgeführt.

Der ERSTE HILFE-RAUM auf der Bergstation der Rosenalmbahn ist das medizinische Zentrum des Skigebietes. Barrierefrei lassen sich die verletzten Personen mit dem Aufzug in den medizinischen Erstversorgerraum transportieren und anschließend per Helikopter abtransportieren. Es stehen zwei Behandlungsplätze/Behandlungsliegen für Notfälle bereit, zudem ausreichend Stauraum für alle notwendigen Materialien rund um die Erstversorgung.

Für die Gäste des Skigebietes wurde ein neuer Raum geschaffen. Der SELBSTVERSORGERRAUM steht kostenlos zur Verfügung und ermöglicht mitgebrachte Getränke und Speisen in einer warmen und angenehmen Atmosphäre zu genießen.

Im PERSONALRAUM auf der Bergstation steht für ca. 20 Personen ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit voll ausgestatteter Küche bereit.

Zusätzlich wurde ein INFORMATIONSRAUM für die Gäste errichtet. Hier können sich die Kunden der Zillertalarena über Möglichkeiten, Streckenführung, u.v.m. optimal informieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Viehaus Storebest Ansprechpartner

Frau Nicole Viehaus

Informationen, Fragen, Terminvereinbarungen


Wir sind für Sie da:

Tel.: + 43 7259 40 25 0

Mail: office@storebest.at

„Nützen Sie die Chance zu einer umfassenden Geschäftsanalyse mit Ladenbauprofil. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Stärken- Schwächenermittlung, in der Ihr Verbesserungspotential genau ermittelt wird – mit dem Ziel, Ihren Umsatz zu steigern.“

DI (FH) Martin KlapkaGeschäftsführer

STORE-Check

Bei einem Store-Check analysieren unsere Innenarchitekten gemeinsam mit Ihnen die Funktionalität und Effizienz der Räumlichkeiten Ihres Einzelhandelsgeschäftes, Ihrer Apotheke, Ihres Friseursalons oder Ihrer Arztpraxis.

Raumgestaltung, Warenbildqualität, Gestaltung von Arbeitswegen, Kompaktheit der Arbeitsplätze sowie Fassade und Wahrnehmbarkeit sind wesentliche Themen unserer Analyse.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns zur Terminvereinbarung bei Ihnen.