Archiv für Februar 2015

Rückblende auf die 48. Wissenschaftliche Fortbildungswoche der Österr. Apothekerkammer in Schladming

Samstag, 28. Februar 2015

Vom 22. bis 25. Februar standen unsere Innenarchitekten Herr Ing. Wiesenhofer, Herr Jantscher, Herr Singer und Herr Weinzinger in Schladming während der „48. Wissenschaftlichen Fortbildungswoche der Österr. Apothekerkammer“ zahlreichen Interessenten beratend und informierend zum Thema „Apothekeneinrichtung“ zur Verfügung.

Apothekerinnen und Apotheker beschäftigten sich während dieser Fortbildungswoche mit sämtlichen Aspekten des Medikationsmanagements rund um die Niere. Vorträge wie „Das Hochleistungsorgan Niere“, „Niere und Herz“ und „Chronische Niereninsuffizienz“ standen am Programm.

48. Fortbildungswoche der Apotheker

v.l.n.r. STOREBEST-Innenarchitekten Herr Hans-Peter Jantscher und Herr Bernhard Singer.

Sie hatten vor Ort nicht die Möglichkeit für ein Gespräch mit unseren Mitarbeitern?  Kontaktieren Sie uns jetzt, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

 

 

FH-STEYR Projekt zum Thema „Kundenzufriedenheit“

Freitag, 27. Februar 2015

Bereits zum 6. Mal wurde mit der Fachhochschule Steyr eine praxisnahe Projektarbeit durchgeführt. Wie auch in den letzten Jahren wurde eine fachspezifische Aufgabenstellung für die sechs Studenten von Herrn Klapka vorgegeben, aktuell war das Thema: „Ein KMU aus der Sicht seiner Kunden.“
Apotheker und Friseure wurden gezielt bezüglich ihrer Zufriedenheit mit den bei STOREBEST erworbenen Produkten und Dienstleistungen mittels Fragebogen und Interviews befragt, um die derzeitige Kundenzufriedenheit zu erheben. Das Resultat dieser Umfrage ist äußerst erfreulich, ein sehr hoher Prozentsatz ist mit unseren Produkten, Leistungen und unserem Service zufrieden!

Präsentation_FH

„Ausgezeichneter Erfolg“ in der Berufsschule für Jasmin Deuster

Dienstag, 24. Februar 2015

Die Auszubildende Jasmin Deuster absolvierte die erste Klasse der Berufsschule für Tischler in Kremsmünster mit ausgezeichnetem Erfolg!
Das Team von STOREBEST gratuliert herzlich zu dieser außerordentlichen Leistung!

Jasmin Deuster